Spring Makeup Musthaves&Swatches


Endlich hat auch uns der Frühling erreicht, wir stehen mitten im April und freuen uns auf das warme Wetter und auf den März. Ich habe gerade Ferien und konnte in der ersten Woche schon viele Sonnenstrahlen und natürlich auch ganz viel Eis genießen. Doch auch wenn es im Monet draußen nicht so schön nach Frühling aussieht und regnet, habe ich meine Frühlings-Musthaves zusammengesucht um für ein wenig Frühlingstimmung zu sorgen.



Was für mich natürlich das wichtigste Musthave ist, sind die Lippenprodukte, denn ich habe eine dezente Obsession mit Lippenstiften, Lipglossen etc. und dies tut meinem Geldbeutel leider nicht so gut. Dennoch liebe ich es verschiedene Farben und Finishes auszuprobieren. Im Frühling gehören für mich schöne leichte, aber etwas knalligere Farben dazu. Besonders die rosa Nudetöne haben es mir besonders angetan, wie man auf diesem Bild schwer erkennen kann. Ich finde auch knallige Rottöne mit diesem leichten orangenen Stich besonders schön, jedoch traue ich mich persönlich nicht an solche Farben, da man mehr aufpassen muss was man isst und ob das Lippenprodukt verschmiert. Daher bleibe ich lieber bei meinen etwas dezenteren, alltagstauglichen Farben, auf welche ich mich immer verlassen kann.

Hier noch ein paar Swatches zu meinen liebsten Lippenprodukten im Frühling:




Von links nach rechts: 
Clarins Eclat Minute 05/Clarins Eclat Minute 03/ Catrice Beautifying Lip Smoother 030 Cake Pop/ Bourjois Rouge Edition Velvet 11 So Hap´pink/ Astor Soft Sensation Lipcolor Butter 008 Hug Me/ NYX Butter Gloss Crème Brûlee

Clarins Eclat Minute
Ich habe meine zwei Lipglosse letzten Sommer bei Sephora in Mallorca in einem Travel Size-Set ergattert und bereue es bis heute nicht. Die Clarins Eclat Minute sind zwar teuer, aber geben den Lippen im Gegensatz zu anderen Lippenprodukten ein sehr gepflegtes Gefühl mit nicht zu wenig und nicht zu viel Farbe. Trotz des Finishes eines Lipglosses kleben sie nicht unangenehm. Ich besitze einen pinken und einen nudefarbenen Ton, welche ich nicht nur im Frühling sondern auch besonders im Sommer trage. Im Urlaub letztes Jahr habe ich kein anderes Lippenprodukt verwendet, da ich mich immer auf dieses verlassen konnte.

Catrice Beautifying Lip Smoother
Den Catrice Beautifying Lip Smoother ist ein ziemlich gutes Dupe zu den Clarins Eclat Minute, da sie mit einem Preis von 20€ nicht gerade günstig sind. Das Dupe von Catrice kostet nur 4€ und es gibt ihn in zwei Farben. Ich habe festgestellt, dass ich öfter zu dem günstigeren Produkt greife und es mir eher nachkaufen würde, da es sich für mich fast gleich auf den Lippen anfühlt. 

Bourjois Rouge Edition
Die Marke Bourjois,  ist leider nicht in Deutschland erhältlich. Ich habe sie über die Boots Seite bestellt, was kein Problem war und die Produkte schnell bei mir ankamen. Was die Farbauswahl betrifft, sollte für jeden etwas dabei sein, denn es gibt ca.19 Farben von nude über rosa und pink bis dunkelrot. Das Finish ist matt, jedoch nicht so matt das es unschön die Lippenfalten betont, sondern eher auf den Lippen sitzt. Aufzutragen ist er wie ein Lipgloss und es geht schnell und einfach. Die Haltbarkeit ist ziemlich gut und man hat nicht das Gefühl einen matten Lippenstift auf den Lippen zu haben, weßhalb ich ihn so liebe aber leider zu selten trage.

Astor Soft Sensation Lipcolor Butter
Für die Droger ist die Lipcolor Butter etwas teurer, aber ihren Preis definitiv wert. Ich besitze nur eine Farbe, mit welcher ich aber vollkommen zufrieden bin. Sie lässt sich ganz easy auftragen und trocknet meine Lippen keineswegs aus. Natürlich ist die Haltbarkeit nicht ewig, aber das angenehme Gefühl des Lippenprodukts und die schöne Farbe möchte ich nicht missen. Auch bei diesem Lippenprodukt gibt es eine große Farbauswahl mit verschiedenen Finishes. Die matten Töne sind sehr gut pigmentiert und ich werde sie definitiv noch ausprobieren.

NYX Butter Gloss
Einer meiner absoluten All time Favoriten, da er erstens Mal gut riecht, zweitens eine wunderschöne Farbe hat und drittens einfach nur ein wunderbares Tragegefühl für einen Lipgloss hat. Ich könnte natürlich noch viel mehr aufzählen, aber ich denke es ist gut angekommen wie sehr ich ihn liebe. Ich besitze die Farbe Crème Brûlee und Tiramisu. Beide sind wunderschön und ich werde sie mir immer wieder nachkaufen, da das Preisleistungsverhältnis einfach stimmt.




Blushes oder Rouge verwende ich nur relativ selten, aber im Frühling sind sie ein definitives Muss! Ob etwas dezenter, wie das Max Faktor Blush(10 nude mauve) oder etwas knalliger wie das Essence Blush(20 pinky flow), es zaubert einfach einen frischen und gesunden Teint und schreit für mich förmlich nach Frühling. Das Max Faktor Blush ist mein absoluter Favorit, da es sehr dezent ist, doch einen viel frischer aussehen lässt und zu jedem Makeup passt. Doch auch das Essence Blush gefällt mir sehr gut, es ist farbintensiver, aber für den günstigen Preis jedem zu empfehlen.



Und nicht zu vergessen der Highlighter. Ich habe viel zu viele Highlighter, aber der zu dem ich immer zurückgreife ist der Rose Tinted Highlighter von Alverde. Er ist flüssig, weßhalb ich ihn auch gerne einfach auf mein Augenlid auftrage, wenn ich mal keine Lust auf ein aufwändigeres Augenmakeup habe und trotzdem frischer aussehen möchte. Aber auch als Highlighter benutze ich ihn sehr gerne auf den Wangenknochen, da es einfach und schnell geht. Ich liebe ihn einfach und kann ihn jedem empfehlen. Besonders freue ich mich, dass das Alverde-Sortiment bei DM sich erweitert hat, denn die Marke hat viele gute Produkte und der Highlighter wird aufjedenfall nicht mein Letztes sein.

Kirsten  

Keine Kommentare